Fettabsaugen Kosten und Preise

Die Fettabsaugen Kosten sind ein sehr wichtiger Faktor, sollte man eine operative Fettabsaugung in Erwägung ziehen.
Wie auch immer, das wichtigste bei einer Fettabsaugung sind jedoch nicht die Preise und die Kosten, sondern die Qualität. Es gibt nichts schlimmeres als eine qualitativ minderwertige Fettabsaugung, da diese auch gesundheitliche Probleme nach sich ziehen können.

Die meisten Chirugen bevorzugen jedoch zufriedene und glückliche Patienten, also keine Berührungsangst. Natürlich nur, wenn man einen Eingriff in Deutschland oder anderen EU-Ländern vorhat. Die Fettabsaugungs Kosten sind nämlich kein Grund, sich für einen minderwertigen Arzt oder Chirugen zu entscheiden. Die wichtigsten Faktoren einer Fettabsaugung sind nicht die Kosten, seien Sie somit vorsichtig Ihren Körper einem ausländischen “Discount Arzt” zur Verfügung zu stellen.

Den Arzt nach dem Preis auszuwählen kann die teuerste Entscheidung in Ihrem Leben sein. Meistens kommt das von den Folgekosten einer misslungenen Operation. Dabei muss der Patient fast immer die Kosten für die Zweite Fettabsaugung und/oder Operation übernehmen, um die Fehler der Ersten Fettabsaugung auszumerzen.

Die meisten Komplikationen die dadurch entstehen, in dem man zu sehr auf die Fettabsaugen Kosten schaut sind folgende:

  • Unvollständige Fettabsaugung mit fast garkeinem Beweis, dass die Fettabsaugung überhaupt durchgeführt wurde
  • Exzessive Fettabsaugung, resultierend in unnatürlichen Optikfehlern
  • Irregulare und ungleichmäßige Ergebnisse mit leichten Depressionen der Haut
  • Auffällige und große Narben, die sich einer Fettabsaugung zuordenen lassen

Die folgende Tabelle zeigt die standardisierten Kosten einer Fettabsaugung:

Körperteil | Mindestpreis in € | Maximaler Preis in €

Oberer Bauch | 3000  |  7500
Unterer Bauch  |  2000  |  2500
Arme  |  1500  |  1800
Rücken  | 1200  | 1600
Brüste  |  3000  | 7500
Kinn, Wangen, Hals  |  2000  |  4500
Oberschenkel, Knie  |  2500  |  5000
Hüfte, Becken  |  1600  |  5000

Faktoren die die Fettabsaugen Kosten beinflussen:

Die wichtigsten Faktoren die die Kosten und Preise der Fettabsaugung beeinflussen sollten im Vornherein bekannt sein. Dies kann den Preis um ein beachtliches Maß drücken.fettabsaugen kosten

  • die Größe das Patienten
  • Dauer und Aufwand der Fettabsaugung des jeweiligen Patienten
  • Kosten des Anästhesie Arztes
  • Preise des Operationsraumes
  • andere nebensächliche Kosten wie zb. elastische Kompressions Bandagen

Die Dauer des Eingriffes ist der größte Faktor der den Preis einer Fettabsaugung beinflusst. Wie oben schon erwähnt spielen jedoch die Größe und das Gewicht eines Patienten auch eine gewisse Rolle. Außerdem sollte man das (Bundes)Land in dem man operiert wird auch nicht vernachlässigen. Operationen im Westen sind meistens etwas teurer im Vergleich zu Fettabsaugungs Eingriffen in den östlichen neuen Bundesländern. Wie auch immer, der Schwierigkeitsgrad des Absaugen von dem Fett beinflusst den Preis einer Fettabsaugung auch direkt.

Außerdem ist ein Eingriff komplizierter, sollte der Patient vor der Operation zu schnell zu viel an Gewicht verloren oder gewonnen haben. Dies kann den Preis weiter in die Höhe treiben. An Stellen mit einer sehr dünnen Hautschicht, können sich Narben leichter bilden und dieses Risiko wird je nach Arzt den Preis auch wieder um ein paar Cent heben.

Am teuersten ist sind die Fettabsaugung Kosten in München und Nürnberg. Günstiger kommt man in der Regel in Berlin oder in Städten wie Aachen oder Düsseldorf in Nordrheinwestfalen weg.

Lassen Sie sich nicht von billigen Fettabsaugen Kosten beirren und gehen Sie zu Ihrem Arzt des Vertrauens!

Haben Sie Problemzonen, die mit Sport und Diät einfach nicht weg zu bekommen sind? Dann hätten Sie noch die Methode des Fettabsaugens. In Deutschland erfolgen jährlich mehr als 20.000 solcher Eingriffe und es werden immer mehr. Vor allem Frauen leiden oft darunter, die lästigen Fettpolsterchen nicht weg zu bekommen. Ob Hüften, Bauch oder Po, das Fettabsaugen kann fast an jeder Körperstelle durchgeführt werden.

Natürlich ist es nicht als komplettes Abnehmprogramm gedacht, sondern nur für leicht übergewichtige Menschen oder Menschen mit Problemzonen. Vorher werden Sie komplett durchgecheckt, damit die Operation sicher stattfinden kann. Durch das Absaugen, werden die kompletten Fettzellen an der betroffenen Stelle entfernt, die durch Sport oder Diäten nur reduziert werden. Durch die bekannteste Fettabsaugmethode (klassische Liposuktion), werden in der Haut kleine Schnitte gemacht und da durch eine dünne Absaugkanülle eingeführt, durch welche Fett abgesaugt wird.

Im Schnitt kann so pro Stunde bei dieser Methode bis zur 3 kg Fett abgesaugt werden. Die zweite Methode heißt Tumeszens-Liposuktion und verläuft fast genauso, da wird aber bei der Problemzone vorher eine Injektion gemacht,  die es ermöglicht, dass sich das Fett schon vorher löst, so wird die Absaugung vereinfacht und viel seltener die umliegenden Gefäße usw. beschädigt. Bei der Ultraschall-Liposuktion wird dagegen mit Hilfe von Ultraschall, das Fett während der Prozedur vorgelöst und  abgesaugt. Bei diesen beiden Methoden können bis zu 4 kg Fett abgesaugt werden. Eine besonders schonende Methode heißt Vibrationsliposuktion. fettabsaugen

Hier wird das Fett während des Absaugens durch die Vibration, die durch die Absaugkanüle entsteht, gelöst und abgesaugt. Diese Methode gilt als besonders schonend. Die Kosten für die Fettabsaugung hängen davon ab, wie viel Fett, an wie vielen Stellen abgesaugt werden soll und welche Narkose dafür benötigt wird. Normalerweise wird die Fettabsaugung  stationär durchgeführt und man muss nach dem Eingriff mindestens eine Nacht in der Klinik bleiben.

Wenn Sie z.B. einen Arzt oder eine Klinik in der Nähe Ihres Wohnortes nutzen, haben Sie viele Vorteile. Zunächst mal sparen Sie an den Fahrtkosten und können natürlich schneller wieder nach Hause. Wenn man nicht genug Geld für den Eingriff hat, besteht eine Möglichkeit des Ratenkredits. Viele Patienten nehmen diesen in Anspruch. Solche Kredite werden speziell von den Banken angeboten.

Wenn Sie sich für diesen Eingriff entschieden haben, lassen Sie sich über die Risiken und Nebenwirkungen bei einem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie beraten. Sobald die OP erfolgt ist, Sie sich gesund fühlen und sich keine Sorgen um die Fettabsaugen Kosten machen müssen, wird es geraten Ihre Figur mit Sport und gesunder Ernährung weiterhin in Form zu halten.

VN:R_U [1.9.16_1159]
Rating: 9.9/10 (10 votes cast)
VN:F [1.9.16_1159]
Rating: +7 (from 11 votes)
Fettabsaugen Kosten und Preise, 9.9 out of 10 based on 10 ratings